A

 

 

Alles wichtige rund um die Anmeldung.

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Anmeldung zur 11. Auflage von „Lindlar läuft”.

NEU: Durch die optische und technische Neugestaltung der Anmeldemaske stehen nun die Möglichkeiten zur Einzel- oder Sammelanmeldung auf einer Seite bereit.

Einzelanmeldung: Wer nur sich selbst oder für jemanden anmeldet wählt die Möglichkeit zur Einzelanmeldung. Der Organisations- und Teilnahmebeitrag wird abschließend über das SEPA-Verfahren einmalig eingezogen.

Sammelanmeldung: Wer zwei und mehr TeilnehmerInnen anmelden möchte wählt die Möglichkeit zur Sammelanmeldung. Hier kann (muss aber nicht) auch ein Name eines Teams o.ä. eingetragen werden, unter dessen Namen dann ALLE TeilnehmerInnen gelistet werden. Für die Oragnisations- und Teilnahmebeiträge ist das SEPA-Verfahren abschließend zu wählen.

Firmen, Teams, Vereine und Kindergärten, die für interne Unterlagen oder die Buchhaltung eine Rechnung benötigen, erhalten nach Anfrage einen individuellen GUTSCHEIN-CODE und wählen nach Eingabe aller relevanter Daten am Ende die Bezahlfunktion Rechnung. Aufgrund der eingetragenen Daten wird automatisch eine Rechnung generiert, per Mail zugeschickt und steht Ihnen sofort für die internen Unterlagen als auch zur Überweisung der Organisations- und Teilnahmebeiträge zur Verfügung. In der vorangegangenen Bestätigungsmail ist zudem ein Korrektur-Link beigefügt, unter bzw. durch den der Anmelder die eigenen erstellten Daten ggf. korrigieren kann (Tippfehler, Zahlendreher). Gerne teilen wir Ihnen einen individuellen GUTSCHEIN-CODE mit. Dieser Code kann bis zum Ende der Voranmeldephase genutzt werden um weitere Teilnehmer nachzumelden.
Ihr Ansprechpartner dazu ist Carsten Ommer.

Aufgrund der Klassenwertung für Schulen arbeiten wir hier an einer Lösung. Das Einfachste aktuell ist das SEPA-Verfahren mit anschließender manueller Rechnungsstellung (falls gewünscht).

+++ Ab 2020 werden nur noch ONLINE-Sammelanmeldungen möglich sein +++

Hier geht es zur Anmeldung.

Nachmeldemöglichkeit: 24. Mai 2019 ab 15:00 Uhr über dem REWE-Petz-Supermarkt in der Tanszschule Leyer.

Jetzt Online Anmelden

Definitionen.

Firmen: Wer hier startet verdient sein Geld auch hier.

Vereine: Eingetragene Sportvereine jeglicher Art.

Mannschaften: Zusammenschluss einzelner Teilnehmer, die z.B. unter einem Phantasienamen starten, Mitglieder eines Sportstudios, etc…; also weder eine Firma noch ein eingetragener Verein.

Nachmeldemöglichkeit: am 24. Mai 2019 ab 15:00 Uhr über dem PETZ-REWE-Supermarkt in der Tanszschule Leyer. Dort können Sie sich auch Ihre Start-Unterlagen abholen.

Hier können Sie die aktuelle Starterliste einsehen, sobald uns diese zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie, dass es (auch bei Online-Anmeldung) immer einige Tage dauert, bis Sie sich in der Starterliste wiederfinden.

Organisations- und Teilnahmebeitrag.
AnmeldezeitraumFrühbucher bis 31.03.2019Klassiker bis 14.05.2019Spontan am 24.05.2019
600 m bis Jg. 2012 u.j. 2,50 Euro 3,- Euro 3,50 Euro
2 km bis U16/Jg. 2004
4 km bis U18/Jg. 2002
6,- Euro
(incl. 1€ Leihchipgebühr)
7,- Euro
(incl. 1€ Leihchipgebühr)
9,- Euro
(incl. 1€ Leihchipgebühr)
10 km
bis U18 / bis Jg. 2002
7,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
8,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
10,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
4 km
U20+Erw. / Jg. 2001 u.ä.
8,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
9,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
11,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
10 km
U20+Erw. / Jg. 2001 u.ä.
11,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
12,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)
14,- Euro
(+ ggf. 3€ Leihchipgebühr)



Bei Voranmeldung kann das Startgeld ausschließlich durch Erteilung einer Bankeinzugs-Ermächtigung entrichtet werden. Lediglich bei Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmelde-Bestätigung. Ansonsten gilt die Abbuchung vom Konto als Bestätigung. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes.

Bei Abholung der Startunterlagen im Meldezentrum sind von vorangemeldeten U20 und erwachsenen Teilnehmern (18 Jahre und älter) der 4 + 10 km-Läufe ein Chippfand für die gelben Chips in Höhe von 25,-EUR zu hinterlegen, die bei Rückgabe bis 21:45 Uhr im Meldezentrum in voller Höhe wieder ausgezahlt werden.

Bei Nachmeldern addiert sich das Chippfand von 25,- EUR auf den Organisations- und Teilnahmebeitrag und wird ebenfalls bei Rückgabe bis 21:45 Uhr im Meldezentrum wieder komplett erstattet.

Ohne Chip keine Zeitnahme, wo bekomme ich meinen Chip?

Bei „Lindlar läuft“ benötigen alle Teilnehmer der 2 km, 4 km und 10 km-Läufe den Real-Time ChampionChip.

Entweder tragen Sie Ihren eigenen Chip oder Sie bekommen einen Leihchip. 25,- Euro Pfandgeld [von Voranmeldern] sind am Veranstaltungstag zu entrichten [28,- Euro bei Nachmeldungen];

Rückgabe (Nachmelder abzüglich einer Leihgebühr vom 3,- Euro bei Erwachsenen) nach den jeweiligen Läufen bis spätestens 21:45 Uhr im Meldezentrum. Minderjährige zahlen 1,- Euro Leihgebühr, außer beim 10 km-Haupt-Lauf.

Die Startnummer ist nicht übertragbar und gut sichtbar und OHNE Veränderung der Form auf der Brust zu tragen.

Veränderte Startnummern oder Teilnehmer, die Startnummern auf dem Rücken tragen, werden gemäß DLO des DLV disqualifiziert und damit nicht gewertet!

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Jahr 2019

Neuer Förderer Institut Frank Odenthal

Willkommen im Institut Frank Odenthal – einer ganzheitlichen Sport- und Therapieeinrichtung mit Wohlfühlambiente auf über 600qm Fläche.

Fotos

Alle Bilder werden noch am Abend des Laufs unter fuenger.fotograf.de online gestellt!
Wie immer zum freien Abruf ohne Wasserzeichen.